Internationale Zusammenarbeit

Die GEFAK führt Projekte der Internationalen Zusammenarbeit in den Transformationsländern und Entwicklungsländern für deutsche und internationale Auftraggeber durch.

Damit leistet die GEFAK einen Beitrag zum Aufbau der ökologischen und sozialen Marktwirtschaft und für eine nachhaltige Entwicklung.

Die Tätigkeitsbereiche umfassen wichtige Bereiche der Privatwirtschaftsentwicklung insbesondere auf regionaler Ebene: regionale Wirtschaftsförderung, Förderung von Klein- und Mittelunternehmen, Selbsthilfeförderung in Genossenschaften, Entwicklung von Wertschöpfungsketten, Qualifizierung von Unternehmern,  berufliche Ausbildung, Beschäftigungsförderung, Regionalentwicklung, Organisationsentwicklung, Finanzsysteme.

Ihr Ansprechpartner: Carl E. Krug