04.09.2018

GEFAK startet Unternehmensbefragung im Landkreis München

Der Landkreis München strebt zum ersten Mal eine Bestandsaufnahme von Standortfaktoren und deren Beurteilung durch die Wirtschaft an. Diese Bestandsaufnahme soll Handlungsempfehlungen für Politik und Verwaltung geben, aber auch die Entwicklung von Strategien, Konzepten und Projekten anstoßen.

Gleichzeitig sollen die Zukunftserwartungen sowie Bedarfe und Anforderungen der Unternehmen abgefragt werden. Mit den Themenschwerpunkten Fachkräftesicherung, ÖPNV und Energie sollen in den nächsten Monaten knapp 4.500 Unternehmen angeschrieben und befragt werden. Mit der Befragung startet der Landkreis einen intensiveren Dialog zur Verbesserung der Kommunikation über den Standort an und möchte die grundlegenden Stärken und Entwicklungspotenziale des Landkreises herausarbeiten.

 

Kontakt: Josef Rother